Erfolgreiche Altersvorsorge mit einer Immobilien-Rente

Profi-Tipps zum Thema Pflegeimmobilien

Die Immobilienrente als Alternative

Das jahrzehntelange, sichere Wachstum des Pflegemarktes schafft ein so hohes Maß an Planungssicherheit, dass viele Kunden mit einem Pflegeappartement die eigene Altersvorsorge bestreiten. Sie betrachten die Mieteinnahmen als dauerhafte „Immobilienrente“. Diese kombiniert die Faktoren Sicherheit, Rendite und Inflationsschutz wie kaum eine andere Vorsorgelösung. Die spannende Frage lautet an dieser Stelle: Wie sieht der Vergleich mit der weithin populären privaten Lebens-/Rentenversicherung aus, von der fast jeder Deutsche mindestens eine Police besitzt? Welches ist unter dem Strich die bessere Altersvorsorge, um die Lücken in der gesetzlichen Rentenversicherung zu schließen und einen sorgenfreien Ruhestand genießen zu können? Wir haben für Sie nachgerechnet.


Im Vergleich: ein Pflegeappartement in Warthausen im Wert von 177.371 € und die beliebte PrivatRente Klassik der Allianz, in die analog zur Immobilienfinanzierung entsprechende Beträge einbezahlt werden. Dort, wo Vereinfachungen erforderlich waren, wurden sie zugunsten der Rentenversicherung vorgenommen.

Vorteil 1: höhere Rente

Mit einem Pflegeappartement erzielen Sie in jedem Fall eine wesentlich höhere Rente! Oder Sie erreichen mit wesentlich weniger Sparaufwand das gleiche Vorsorgeziel.

Vorteil 2: Inflations­schutz

Der Rentenvorteil des Pflegeappartements vergrößert sich Jahr für Jahr: bei den Mieteinnahmen werden 60% des inflationsbedingten Kaufkraftverlustes automatisch ausgeglichen, während bei den Auszahlungen der Rentenversicherung kein Inflationsausgleich erfolgt.

Vorteil 3: Vererbbarkeit

Die Rentenversicherung zahlt ohne zusätzliche, kostenpflichtige Absicherung nur bis zum Tod des Versicherten, d.h. es besteht kein vererbbares Vermögen! Ein Pflegeappartement dagegen kann jederzeit vererbt und zum jeweiligen Marktwert verkauft werden.

 

Als Fazit ist festzuhalten, dass eine Pflegeimmobilie in der Regel die renditestärkere und sicherere Altersvorsorge bietet. Sie ist die bessere Alternative zu einer Renten- oder Lebensversicherung. Lediglich in punkto Flexibilität sind im Falle einer Fremdfinanzierung Abstriche hinzunehmen, da Zins und Tilgung ggf. nicht einfach wie eine Sparrate ausgesetzt werden können.

Anmerkungen: Die Berechnung der Allianz PrivatRente Klassik wurde im Allianz Online-Rechner erstellt. Die Mietsteigerungen des Pflegeappartements basieren auf einer erwarteten Inflation von 2% p.a. Alle Rentenwerte / Mieteinnahmen vor Steuern, alle Angaben ohne Gewähr.

Zurück

Copyright 2021 Terago Vertriebs GmbH. All Rights Reserved.
Wir verwenden bei auf unserer Webseite Cookies. Indem Sie unsere Webseite benutzen, stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu.
Akzeptieren